die Verstauchung


die Verstauchung
- {sprain} sự bong gân = die Verstauchung (Medizin) {strain}+

Deutsch-Vietnamesisch Wörterbuch. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Verstauchung — Verstauchung, das Ausdehnen der Gelenkbänder, welches durch einen Stoß, Schlag od. Fall auf das Gelenke, od. durch eine Verdrehung bewirkt wird. Die gewöhnliche Folge davon ist, daß das Gelenke gar nicht od. nur mit Beschwerde gebraucht werden… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Verstauchung — Klassifikation nach ICD 10 T14.3 Luxation, Verstauchung und Zerrung an einer nicht näher bezeichneten Körperregion …   Deutsch Wikipedia

  • Verstauchung — Distorsion des oberen Sprunggelenks; Zerrung; Distorsion (fachsprachlich) * * * Ver|stau|chung 〈f. 20〉 Zerrung u. Zerreißung von Gelenkbändern durch übermäßige Bewegung od. durch Fall [→ stauchen] * * * Ver|stau|chung, die; , en: durch eine… …   Universal-Lexikon

  • Distorsion — des oberen Sprunggelenks; Zerrung; Verstauchung; Verzerrung * * * Dis|tor|si|on 〈f. 20〉 1. 〈Med.〉 Verstauchung 2. 〈Optik〉 Verzerrung, Verzeichnung [frz. „Verzerrung“ <lat. distortio „Verzerrung“] * * * Dis|tor|si|on, die; , en …   Universal-Lexikon

  • Syndesmoseband — Röntgenbild eines rechten Sprunggelenks von der Seite Legende: 1 Wadenbein 2 Schienbein 3 Talus (Sprungbein) 4 Calcaneus (Fersenbein) 5 Kahnbein (Os naviculare) 6 M …   Deutsch Wikipedia

  • Distorsion — (lat., Verzerrung, Verzeichnung), ein Fehler bei Bilderzeugung durch Linsen (insbes. photographischen Objektiven), darin bestehend, daß das Bild dem Objekt nicht winkelgetreu ähnlich ist. Eine vollkommen davon freie (orthoskopische) Abbildung ist …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Verstauchen — Verstauchen, verb. regul. act. duch Stauchen, d.i. einen heftigen dumpfigen Stoß, seiner gehörigen Beschaffenheit berauben. Man gebraucht es besonders von den Gelenken, wenn die Bänder derselben gewaltsam ausgedehnt werden, ohne daß eben das… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Capsula articularis — Die Gelenkkapsel (lat.: Capsula articularis) ist eine bindegewebige Hülle um echte Gelenke. Sie umschließt die mit Gelenkflüssigkeit (Synovia) ausgefüllte Gelenkhöhle. Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau und Funktion 1.1 Stratum fibrosum 1.2 Stratum… …   Deutsch Wikipedia

  • Gelenkinnenhaut — Die Gelenkkapsel (lat.: Capsula articularis) ist eine bindegewebige Hülle um echte Gelenke. Sie umschließt die mit Gelenkflüssigkeit (Synovia) ausgefüllte Gelenkhöhle. Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau und Funktion 1.1 Stratum fibrosum 1.2 Stratum… …   Deutsch Wikipedia

  • Kapselband — Die Gelenkkapsel (lat.: Capsula articularis) ist eine bindegewebige Hülle um echte Gelenke. Sie umschließt die mit Gelenkflüssigkeit (Synovia) ausgefüllte Gelenkhöhle. Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau und Funktion 1.1 Stratum fibrosum 1.2 Stratum… …   Deutsch Wikipedia

  • Membrana synovialis — Die Gelenkkapsel (lat.: Capsula articularis) ist eine bindegewebige Hülle um echte Gelenke. Sie umschließt die mit Gelenkflüssigkeit (Synovia) ausgefüllte Gelenkhöhle. Inhaltsverzeichnis 1 Aufbau und Funktion 1.1 Stratum fibrosum 1.2 Stratum… …   Deutsch Wikipedia